Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 1 - Düsseldorf

Grundstein zum Ü60-Fußball ist gelegt

Die erste Trainings-Einheit fand bei Polizei SV statt

05.04.2016

Organisator Theo Janschuk zeigte sich mehr als erstaunt, als er die erste Spieleinheit abschließend mit den Worten kommentierte, dass er von soviel Fitness und Spielkunst nicht erwartet hatte. Aber warum auch nicht, schließlich haben alle Aktiven jahrelang in Ihren Vereinen gespielt und sind heute noch stellenweise bei den Trainingseinheiten Ihrer AH aktiv.

Trotzdem war der Ansatz wichtig, hier einmal zu testen, ob sich diese Gleichaltrigen und -gesinnten nicht auch regelmäßig treffen und trainieren können, sowie gegen andere Ü60-Mannschaften im FVN-Gebiet nicht auch Vergleichsspiele abhalten könnten. Dieses Pilotprojekt wird seit einem Jahr erfolgreich im Kreis Rees/Bocholt abgehalten und man hat mit Jupp Tenhagen denn auch gleich einen prominenten Schirmherren gefunden.

Immerhin 15 ernsthafte Interessenten meldeten sich auf die erste Anfrage bei Theo Janschuk und wollen bei diesen Vergleichsspielen teilnehmen und der erste ernsthafte Test ist auch gleich beim "Festival des Breitenfußballs" am 11.6. in Duisburg geplant.

Wer ebenfalls Interesse hat meldet sich bei Theo Janschuk unter 0151-17240870 oder kommt einfach am nächsten Freitag, den 8.4. um 19 Uhr nach Polizeit SV und schaut sich das an oder macht am besten gleich mit.

Weitere Informationen gibt es auch bei Jürgen Löppenberg oder Jürgen Hagendorn.