Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 1 - Düsseldorf

TV Kalkum-Wittlaer qualifiziert sich für die FVN-Hallenmeisterschaft

A-Junioren besiegen SG Unterrath

21.12.2017
A-Jugend TV Kalkum-Wittlaer
A-Jugend TV Kalkum-Wittlaer ©FVN e.V.

Vergangenen Sonntag fand die A-Junioren-Kreis-Hallenmeisterschaft in der Sporthalle Am Bandsbusch statt. SV Hilden Ost sorgte für die 11 angereisten Mannschaften für das leibliche Wohl sowie für den Wander- und FairPlay-Pokal.

In zwei Gruppen spielten die Mannschaften den Teilnehmer für die FVN-Endrunde aus. Dabei standen sich in den beiden Halbfinalspielen die SG Unterrath gegen TuS Gerresheim und TV Kalkum-Wittlaer gegen Rot-Weiß Lintorf gegenüber.

Das erste Halbfinalspiel konnte die SG Unterrath mit 1:0 für sich entscheiden. Ebenso gewann TV Kalkum-Wittlaer das zweite Halbfinalspiel.

Im Endspiel stand es nach 12 Minuten 2:2 und so kam es zu einem Straßstoßschießen zwischen der SG Unterrath und TV Kalkum-Wittlaer. Die A-Junioren aus Kalkum behielten dabei einen klaren Kopf und verwandelten die beiden ersten Strafstöße. Im Gegenzug verschossen die beiden ersten Schützen der SG und so konnte sich TV Kalkum-Wittlaer mit 2:4 für die FVN-Hallenmeisterschaft am 14.01.2018 in Duisburg qualifizieren.

Den FairPlay-Pokal erhielt die A-Jugend vom TuS Gerresheim.