Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 1 - Düsseldorf

Nachruf Hans Burk

11.07.2012

Der KSA hat die traurige Pflicht, Euch darüber zu informieren, dass unser langjähriger SR-Kamerad Hans Burk verstorben ist. Er erlag im Alter von 76 Jahren einer schweren Erkrankung.1966 wurde Hans Burk Schiedsrichter. Ein Hobby, das fortan sein Leben bestimmen sollte. Er verschrieb sich voll und ganz dem Fußball. Als aktiver Schiedsrichter pfiff er Spiele in der alten Bezirksliga Berg-Mark und amtierte als Linienrichter in der Verbandsliga, die damals die höchste Amateurliga war. Zum Ende seiner aktiven Zeit pfiff er im Jugendbereich, bis er aus gesundheitlichen Gründen aufhörte. Der Schiedsrichter-Vereinigung blieb er aber trotzdem eng verbunden. 2001 wurde er zum Ehren-Schiedsrichter ernannt, darüber hinaus wurde er sowohl durch die Vereinigung als auch den FVN mit der silbernen und goldenen Ehrennadel ausgezeichnet. Lange Jahre engagierte er sich als Funktionär im Technischen Kreisausschuss des Kreises 1 und war dort ein hoch geachteter Staffelleiter. Bis zu seinem Tod stand er diesem Gremium als erfahrener Helfer zur Seite und kümmerte sich um den Frauenfußball im Kreis. Wir verlieren einen langjährigen Kameraden und hoch engagierten Menschen. Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Gisela sowie seinen Kindern und Angehörigen. Die Beerdigung findet statt am Freitag, 20. Juli, um 10 Uhr auf dem Friedhof Gerresheim, Quadenhofstraße.

KSA Kreis 1 Düsseldorf

Bernd Biermann        Gerd Brockelmann     Christian Kappitz

Michael Riedewald     Wolfgang Schneider     Eckhard Berndt