Fußballverband Niederrhein e.V.
Kreis 1 - Düsseldorf

Rücktritt

07.11.2012

Aus persönlichen Gründen hat Wolfgang Schneider mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt vom Amt des Jung-Schiedsrichter-Referenten erklärt und auf eine weitere Mitarbeit im KSA verzichtet.

Wir vom KSA bedauern diesen Schritt, den wir jedoch akzeptieren müssen. Mit Wolfgang verlieren wir einen langjährigen, qualifizierten Mitarbeiter, der bis zum Schluss hervorragende Arbeit für unser Schiedsrichterwesen und unseren Kreis geleistet hat. Letzten Endes ist es auch mit sein Verdienst, dass die Schiedsrichterchronik pünktlich und in der vorliegenden Form, zum Jubiläum erstellt werden konnte.

Für seinen weiteren privaten und beruflichen Weg wünschen wir ihm alles Gute.

Mit der Frage eines eventuellen Nachfolgers wird sich der KSA in seiner nächsten Sitzung beschäftigen. Bis dahin wird die Aufgabe kommissarisch vom KSO Bernd Biermann übernommen.